palabra - Beispielmodule zum Bereich "Phonologisches Bewusstsein"

Auf dieser Seite finden Sie die Darstellung beispielhafter Module des Computerprogramms palabra zum Bereich "Phonologisches Bewusstsein".

Phonologisches Bewusstsein im weiteren Sinn: Geräusche erkennen

Zentrale Förderziele:

  • Phonologisches Bewusstsein im weiteren Sinn
  • Auditive Wahrnehmung
  • Geräuschdiskrimination

 

Aufgabenstellung:

Das ertönende Geräusch soll dem entsprechenden Bild zugeordnet werden. Nach dem Anklicken erscheint zusätzlich das zum Bild gehörige Wort.

Phonologisches Bewusstsein im engeren Sinn: Phonemsegmentierung

Zentrale Förderziele:

  • Phonologisches Bewusstsein im engeren Sinn
  • Erfassen der Phonemstruktur
  • Einsicht in den Aufbau der Schriftsprache (besonders in den alphabetischen Charakter der Schrift)
  • Wortanalyse und -synthese, Phonemsegmentierung
  • Einstieg in den Aufbau von Phonem-Graphem-Korrespondenz-Regeln

Aufgabenstellung:

Man sieht ein Bild (konkretes Nomen), das man benennen soll. Nun muss man für jedes gehörte Phonem (Eigenhören oder Fremdhören mit Hilfe der Sprachausgabe) einen Button anklicken: Daraufhin verändert sich der unausgefüllte Kreis zum ausgefüllten Kreis. So legt man die Anzahl der Phoneme des Wortes fest. Die Aufgabe schließt man mit OK ab.