palabra - Zusatzelemente

Automatische Protokollfunktion

Die Eingaben des Klienten werden automatisch protokolliert und können dauerhaft gespeichert werden. Anhand dieser Daten, die nur durch den Einsatz des Mediums Computer so einfach und ausführlich zur Verfügung stehen, lässt sich sowohl eine quantitative als auch eine qualitative Prozess- und Förderdiagnostik durchführen.

Die Daten können durch eigene Aufzeichnungen ergänzt werden, werden übersichtlich präsentiert und können für die Dokumentation des Therapieverlaufs auch ausgedruckt werden. Ein zeitraubendes Protokollieren nach der Therapieeinheit entfällt somit.

Klientendatenverwaltung

In palabra können auch die persönlichen Daten des Klienten gespeichert werden.

Ausführliches Hilfesystem

Sowohl zur allgemeinen Handhabung des Programms als auch zu den einzelnen Modulen stehen umfangreiche Hilfeseiten zur Verfügung. Mit Hilfe des Übungsfinders fällt es zudem leicht, die für die individuelle Problematik eines Klienten geeigneten Übungsmodule zu finden.



  • Bestehen trotzdem noch Probleme bei der Anwendung oder Handhabung von palabra, können Sie gerne mit uns Kontakt aufnehmen!