zabulo - Tablet-Werkstatt

 Coming soon!

App für das iPad (iOS)

Falls Sie die aktuelle Betaversion kostenlos testen wollen oder bei Erscheinen benachrichtigt werden möchten, schreiben Sie uns: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Das Besondere an der Tablet-Werkstatt: Es geht auch ohne Dateien, ohne Drucker, ohne Internet oder ohne WLAN!

Spiele lassen sich per QR-Code austauschen. Jedes Spiel kann immer auch als QR-Code angezeigt werden sowie von einem QR-Code vollständig wieder eingelesen werden.

Daher kann man Spiele auch so tauschen: Von Tablet zu Tablet

  • Das Tablet mit dem Spiel (angezeigt als QR-Code) an der Tafel aufstellen, und alle SchülerInnen holen sich dort das Spiel ab.
  • Das Tablet an den Beamer anschließen und per Beamer den QR-Code vorne anzeigen: Alle SchülerInnen können vom Platz aus den QR-Code einlesen und das Spiel starten.
  • Das Tablet mit dem Spiel (angezeigt als QR-Code) direkt an einer Station aufstellen, und alle anderen Tablets holen sich dort das Spiel ab.

Oder per vorbereitetem Ausdruck des QR-Codes:

  • Den QR-Code auf ein Arbeitsblatt kleben und für alle kopieren.
  • Den QR-Code auf Bücher, Materialien, Arbeitskarten, Figuren, Spielschachteln etc. kleben.
Und wie ist das mit dem Datenschutz? 

Es werden keinerlei Schülerdaten dauerhaft (länger als bis zum Ende des Spiels) gespeichert! Nichts wird ins Internet übertragen!

Spiele erstellen für Leseanfänger

Für Leseanfänger ist es wichtig, dass sie mit Wörtern üben, die sie auch lesen können und mit denen sie Erfolg haben.

Solche Wörter sind gut:

  • nur Buchstaben verwenden, die die Kinder schon können
  • nur lautgetreue Wörter, am besten mit dehnbaren Lauten (z.B. Oma)
  • Wörter ohne Mehrgraphe (z.B. kein sch, ch oder au)
  • kurze Wörter
  • evtl. erst mal nur Großbuchstaben